Kategorien

Kategorien
Rezepte
Basteln
Haushalt
Garten
Beauty

Faschings-Piñata

Fasching daheim? Das muss nicht langweilig sein! Eine Piñata bringt garantiert Spaß für die ganze Familie in die eigenen vier Wände. Die beste Füllung? Natürlich leckere Süßigkeiten aus deiner aus&raus-Filiale. 

 

 

Sie brauchen:

  • Luftballon
  • Schere
  • Zeitungspapier
  • Mehl
  • Wasser
  • Schüssel
  • Krepppapier oder Farbe
  • farbiges Papier
  • Stifte
  • Kleber
  • viele Süßigkeiten von aus&raus
  • Schnur

So geht's:

  1. Luftballon aufblasen, zuknoten und mit dem Knoten nach unten in eine Tasse stellen. Zeitung in Schnipsel schneiden.
  2. Kleister in einer Schüssel anrühren: 2 Tassen Mehl mit 2 Tassen Wasser solange vermischen, bis eine pampige Masse entstanden ist. Zeitungsschnipsel in den Kleister tauchen und überlappend auf den Ballon kleben. Am besten gleich 2 - 3 Lagen so kleben, dass keine Löcher mehr zu sehen sind und von oben beginnen.
  3. Ballon ca. 2 Tage trocknen lassen. Dann unten Loch in den Luftballon stechen und ihn herausziehen. Anschließend den Ballon um 180 ° drehen, in das Loch oben werden später die Süßigkeiten eingefüllt.
  4. Nun kann die Piñata dekoriert werden: z. B. mit Kreppapier oder Acrylfarbe. Anschließend kann die Piñata noch z. B. mit einem Gesicht aus farbigem Papier verzieren. Zum Schluss noch oben eine Stelle der Piñata mit Klebeband verstärken und zwei Löcher hineinschneiden.
  5. Schnur durchziehen, Süßigkeiten einfüllen, Piñata aufhänge und der Spaß kann losgehen!
Weitersagen

Alles, was das Bastel-Herz erfreut!

Kürzlich gepostet
Rezepte

Hollerbeermarmelade

Rezepte

Moosbeernocken