Kategorien

Kategorien
Rezepte
Basteln
Haushalt
Garten
Beauty

Espresso-Bällchen

Egal ob als besonderes Geschenk oder zum selbst Naschen – diese Espresso-Bällchen sind schnell und einfach zubereitet und zergehen jedem wahren Feinschmecker auf der Zunge. Damit deine Pralinen auch optisch ein voller Erfolg sind, erhältst du in deiner aus&raus-Filiale die passenden Förmchen.

Wir wünschen gutes Gelingen!

 

Du brauchst:

  • 150 g Zartbitterkuvertüre
  • 100 g Vollmilchkuvertüre
  • 15 g Kokosfett
  • 75 g Schlagsahne
  • 1 gehäufter TL lösliches Espressopulver
  • Schoko-Moccabohnen
  • Kakaopulver
  • Frischhaltefolie
  • Backpapier
  • Pralinenformen

 

So geht’s:

  1. Kuvertüre und Kokosfett hacken, Sahne in einem Topf erhitzen. Kuvertüre, Kokosfett und Espressopulver zugeben und schmelzen.
  2. Pralinenmasse in eine Schüssel füllen und direkt an der Oberfläche mit Folie abdecken. 2 – 3 h kaltstellen.
  3. Masse mit Mixer ½ - 1 min aufschlagen. Kurz ruhen lassen.
  4. Die Masse in Pralinenform füllen und jeweils eine Schoko-Moccabohne hineinlegen. Kurz abkühlen lassen.
  5. Pralinen in Kakaopulver wälzen, auf Backpapier legen und ca. 2 h kaltstellen. Kühl und trocken aufbewahren.
Weitersagen

Alles, was das Bastel-Herz erfreut!

Kürzlich gepostet
Basteln

Blumige Deko

Basteln

Ausgetrocknete Filzstifte wieder flott machen