Kategorien

Kategorien
Rezepte
Basteln
Haushalt
Garten
Beauty

Damit befüllen Sie Ihren Adventskalender

24 Tage. 24 Überraschungen. Wenn man seinen Adventskalender selbst befüllt, ist es gar nicht so einfach, sich für jeden Tag eine Kleinigkeit zu überlegen. Hier ein paar Inspirationen (mit denen sich übrigens auch das Nikolaussackerl bestens befüllen lässt): 

 

Perfekte Überraschungen für den selbstgebastelten Adventskalender:

  • Gutscheine für gemeinsame Aktivitäten
  • kleines Spielzeug
  • selbstgebackene Kekse
  • weihnachtliche Tees 
  • kleine Taschenbücher
  • Süßigkeiten
  • jeden Tag ein nettes Kompliment
  • Gewürzmischungen für Weihnachten
  • kleine Briefe
  • weihnachtliche Dekoartikel
  • Badesalze
  • Christbaumanhänger
  • Kuschelsocken
  • jeden Tag ein oder mehrere Puzzleteile, sodass das Puzzle nach 24 Tagen fertiggestellt werden kann
  • Taschenwärmer
Weitersagen

Alles, was das Bastel-Herz erfreut!

Kürzlich gepostet
Rezepte

Karottenkuchen mit Mascarpone-Topping

Basteln

Österliche Eier-Kerzen